Problem von Anonym (16 Jahre)

Aussehen der Scheide

Hallo,
ich bin 16 Jahre alt und bin seit fast einem halben Jahr in einer Beziehung. Nun haben wir vor miteinander zu schlafen. Für mich ist es das erste Mal. Für meinen Partner jedoch nicht.
Bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut, mich ganz auszuziehen, da ich Probleme mit dem Aussehen meiner Scheide beziehungsweise meinen inneren Schamlippen habe. Denn normalerweise verdecken die äußeren Schamlippen ja die inneren. Bei mir ist das nicht der Fall. Sie hängen förmlich aus den äußeren heraus. Vielleicht 2 bis 3 cm.
Ich weiß, dass das bei meiner Freundin nicht so ist. Und allgemein, habe ich gelesen, dass das sozusagen "unnormal" ist.
Mir macht das sehr zu schaffen, da ich deswegen große Unsicherheit verspüre.
Ich habe zum Beispiel Angst, dass er mich deswegen unattraktiv oder abstoßend findet.
Es wäre lieb, wenn ihr mir darauf schnell einen Rat, wie ich besser damit umgehen kann, geben würdet.
Mit lieben Grüßen
Unbekannt

Larissa Anwort von Larissa

Liebe Unbekannte,
das Aussehen deiner Scheide ist absolut normal.
Jede Frau sieht anders aus. Hier kannst du mal schauen, welche Unterschiede es gibt: http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/scheide/vulva-galerie/ex/page/0 Einige der Bilder passen auch auf die Beschreibung deines Intimbereichs - Du bist also absolut nicht allein...

Ich denke nicht, dass dein Freund dich unattraktiv findet - Du bist ja schließlich 'ganz normal' ;) Andersrum ist es ebenso. Auch Männer sind nicht alle gleich. Somit könnte dein Freund eine ähnliche Angst haben. Habt Vertrauen in euren Körper und eure Beziehung. Ihr BEIDE seid individuell. Genau das macht euch aus und ist gut so!

Ich wünsche euch ein wunderschönes 'erstes Mal' und alles Liebe... :)
Larissa