Problem von Vera (10 Jahre)

Meine Freundin nimmt mir meine beste Freundin weg.....

Hallo Kuka-Team,
einer meiner Freundinen (Carina - Sitznachberin in der Klasse) will mir meine beste Freundin (Miriam) wegnehmen.Sie lacht nur mehr mit ihr, und unternimmt in der Schule auch vieles mit ihr.Eine andere Beste Freundin gibt es nicht und kann es auch nicht geben, denn keiner ist so wie Miriam.Gottseidank ist Miriam heute nicht in die Schule gekommen, sonst wär es nur noch schlimmer gewesen.
Ich will sie einfach nicht verlieren, was soll ich nur tun?

Anwort von Sabine

Hallo Vera!

Besonders in der Schulzeit entstehen Freundschaften und gehen Freundschaften. Das war bei mir damals so und bei vielen anderen auch. Es ist immer traurig, wenn man eine Freundin verliert, aber man kann niemanden zwingen oder überreden eine Freundin zu sein. Wenn Du bist wie Du bist und vor allem bleibst, wie Du bist, dann wird Dich Deine Freundin auch weiterhin mögen. Wenn sie sich jedoch auch anderen Freundinnen anschließt, bedeutet das nicht gleich, dass sie Dich weniger mag. Auch Du hast bestimmt mehrere Freundinnen und magst an dem einen Tag vielleicht mal mit der einen und am anderen Tag mal mit der anderen spielen. Meine Tochter ist in Deinem Alter und bei ihr ist es ähnlich wie bei Dir. Sie hatte auch eine Lieblings-Freundin, die dann eines Tages nicht mehr kam. Meine Tochter war sehr traurig und nach einem Gespräch mit ihr, hat sie erkannt, dass doch all die anderen Freundinnen auch noch da sind und auch diese sehr lieb sind zu ihr. Mit der einen Freundin spielt sie am liebsten draußen, mit der anderen am liebsten am Computer. Es teilte sich also auf. Manchmal genießt sie auch einen Tag ganz alleine für sich oder nur mit ihrem Bruder. Eine Freundin ist nicht von heute auf morgen da. Eine Freundschaft die wächst über Jahre oder es wird halt nichts daraus. Darüber solltest Du nicht traurig sein. Man mag Dich, wie Du bist und Deine Freundin wird auch mal von ganz alleine auf Dich zukommen. Mal mehr, mal weniger. Niemand wird Dir jemanden wegnehmen können. Vielleicht kommt es Dir so vor, weil Du sie vermisst, aber dann solltest Du es Deiner Freundin auch sagen können. Genieße die Zeit mit Deiner Freundin. Gönne auch ihr schöne Tage mit anderen, wie Du sie auch mit anderen erleben kannst.

Lieben Gruß