Problem von Anonym (27 Jahre)

meine Freundin ist zu dick

Hallo, ich habe ein Problem. Meine Freundin (gestern war unser 3.Jahrtag) hat fast 13kg zugenommen. Als wir vor 3 Jahren zusammen kamen wog sie 57Kg bei 1,72m Größe. Mittlerweile wiegt sie über 70Kg. Da ich sehr viel Wert aufs Aussehen lege und selbst sport treibe, macht mich das krank und habe Angst um unsere Beziehung. Ich liebe diese Frau aber wie erwähnt belastet mich dieses Problem sehr. wir haben öfter miteinander darüber gesprochen, dann macht sie 2x Sport und lässt es dann wieder...Ihr Problem sind die Süßigkeiten. Sie hat 30Taffeln Schokolade (je 150g) in weniger als einen Monat gegessen. Das ist doch nicht normal!!!Ich versuche sie so zu nehmen wie sie ist. Aber es kann mir niemanden sagen, dass das Aussehen bei einem Partner keine Rolle spielt.

Wie vorhin erwähnt war gestern unser 3.Jahrtag und dazu noch Valentinstag. Ihre Freundin hat "sexy Fotos " von ihr gemacht und mir damit ein Kalendar gebastellt. Es war eine super Idee aber zum falschen Zeitpunkt. Die Fotos sind so schlecht geworde, dass diese uns den ganzen Abend versaut hat. Ich habe gedacht, ich komme nach Hause von der Arbeit und feiern das aussgiebig mit einer Flaschen Champagner, etc. Nun das...Vielleicht kann mir ein Tipp geben, was ich machen kann. Ich will sie auch nicht immer damit nerven, dass sie zu dick ist aber sie weiß das auch und sagt es auch von sich. Wenn sie jetzt mit 27 Jahre so aussieht, dann weiß ich nicht wie sie mit 30 aussehen wird. Bedanke mich für jede sachliche Antwort, die ich von euch bekomme!!

Anwort von Sabine

Hallo!

Wow... ziemlich starker Tabak den Du da schreibst, aber ich danke Dir für Deine ehrliche Mail und Dein Vertrauen.

Du möchtest eine sachliche Antwort, auch das ist kein Problem, aber soll Deine Mail auch bedeuten, dass Du sie nur lieben und verehren kannst, wenn sie die idealen Maße hat?

Jeder Mensch liebt auf eine andere Weise, doch alle von Herzen. Für jeden Mann sind andere Punkte wichtig um sich zu verlieben. Deine Punkte hast Du in Deiner Mail genannt.

Im Grunde kann ich Dir nur raten genauso ehrlich zu Deiner Freundin zu sein, wie Du es hier zu uns in Deiner Mail bist. Wenn sie Dich liebt, dann liebt sie Dich, wie Du bist. Deine inneren Werte und vielleicht auch Deinen gut trainierten Körper. Was bei ihr an erster Stelle steht, dass weiß ich nicht. Bei Dir ist es definitiv das Äußerliche. Ich finde, dass Du es ihr auch sagen solltest. Ein riskanter Schritt, weil man damit jemanden sehr verletzen kann, aber es ist der Ton, der die Musik macht und wie man jemanden sowas beibringt. Du kennst sie am besten und ich finde Du solltest es ihr so beibringen, dass es sie nicht zu sehr verletzt.

Es ist wichtig, dass man in einer Beziehung glücklich ist. Du und sie auch. Also, wenn es Dich so sehr belastet, dass sie zugenommen hat, dann sag es ihr auch auf einem normalen netten Wege. Zum Sport kann man sie nicht zwingen. Nicht jedem liegt der Sport. Auch die Ernährung kann schon eine Menge ausmachen um wieder zum Idealgewicht zu kommen.

Sprich mit ihr und versucht einen Weg zu finden. Sie hat anhand der Fotos, bestimmt schon gemerkt, dass irgendwas im Busch ist.

Lieben Gruß